Herzhafte Osternester backen mit Sauerteig

Ihr kennt sicher diese sĂŒĂŸen kleinen Osternester aus Hefeteig, in deren Mitte genau ein buntes Osterei passt. Sie sind ein echter Hingucker fĂŒr jeden Osterbrunch, aber das geht noch besser! Ich esse mein hartgekochtes Osterei am liebsten mit Salz und einem herzhaften Brötchen. Deshalb habe ich den sĂŒĂŸen Hefeteig durch einen Brötchenteig mit Sauerteig ersetzt und entstanden sind diese herzhaften Osternester. Sie sind knusprig, kommen ohne Hefe und ohne Kneten aus und ihr könnt den Teig ĂŒber Nacht ruhen lassen. Damit eure Osternester noch hĂŒbscher werden, könnt ihr sie außerdem mit Sesam oder Mohn bestreuen.

✹ Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstĂŒtzt dadurch meine Arbeit (Danke dafĂŒr 🧡). FĂŒr euch Ă€ndert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.✹

Zutaten fĂŒr herzhafte Osternester mit Sauerteig

  • Ruchmehl oder Weizenmehl Typ 1050.
  • Weizenvollkornmehl, frisch gemahlen: Selbst gemahlene Vollkornmehle haben einen reicheren Geschmack und mehr NĂ€hrstoffe im Vergleich zu Supermarktmehlen. Allerdings sind sie nicht so lange haltbar und sollten direkt nach dem Mahlen verwendet werden. Wenn ihr keine GetreidemĂŒhle* habt, könnt ihr natĂŒrlich auch auf gekauftes Mehl zurĂŒckgreifen. Wenn ihr mehr Vollkornmehl verwenden wollt, als im Rezept angegeben, mĂŒsst ihr wahrscheinlich den Wasseranteil erhöhen. Vollkornmehle nehmen mehr Wasser auf als weiße Mehle.
  • Wasser: Im Sommer kalt und im Winter lauwarm.
  • Sauerteigstarter: Es ist nicht zwingend erforderlich, den Sauerteigstarter stĂ€ndig frisch zu fĂŒttern, aber die letzte Auffrischung sollte nicht lĂ€nger als eine Woche zurĂŒckliegen. Falls ihr altes Anstellgut habt, stelle ich euch gerne passende Rezepte vor. Meine persönliche Methode besteht darin, meinen Sauerteig mit einer gleichen Menge Wasser und Mehl zu fĂŒttern. Dabei verwende ich eine Mischung aus Weizenmehl und Roggenvollkornmehl. Solltet ihr ein anderes Wasser-Mehl-VerhĂ€ltnis fĂŒr euren Sauerteig wĂ€hlen, denkt daran, die Wassermenge im Rezept entsprechend anzupassen. Hier sind einige hilfreiche Tipps, um euren Sauerteigstarter stets vital und gesund zu halten.
  • Olivenöl fĂŒr eine feine Krume.
  • Salz fĂŒr den Geschmack.

In drei Schritten: So könnt ihr herzhafte Osternester selber backen

  1. Alle Zutaten zu einem Teig mischen und abgedeckt ruhen lassen. Optional ĂŒber Nacht in den KĂŒhlschrank stellen.
  2. Den Teig in acht gleiche Teiglinge teilen und zu jeweils drei StrÀngen formen. Acht Zöpfe flechten, kreisförmig ausrichten und ruhen lassen.
  3. Den Ofen vorheizen und die Osternester knusprig backen.

Hilfreiche Tools – Meine Empfehlungen

✹ Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstĂŒtzt dadurch meine Arbeit (Danke dafĂŒr 🧡). FĂŒr euch Ă€ndert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.✹

Mehr Produktempfehlungen findet ihr hier.

Mehr Weizen-Brötchen mit Sauerteig

Einfache Joghurt Brötchen mit Sauerteig ĂŒber Nacht

Einfache Joghurt Brötchen mit Sauerteig ĂŒber Nacht

Ich hab mal wieder ein super einfaches Brötchenrezept fĂŒr euren nĂ€chsten Sonntagsbrunch! Diese Joghurt Brötchen mit Sauerteig sind super fluffig und weich und enthalten trotzdem genug Vollkorn, um euch lange satt zumachen. Darum solltet ihr die Joghurt Brötchen


mehr lesen
Luftige Sauerteig Ciabatta selber machen

Luftige Sauerteig Ciabatta selber machen

Diese Sauerteig Ciabattas sind fester Bestandteil unseres SonntagsfrĂŒhstĂŒck, seit ich sie zum ersten Mal gebacken habe. Sie haben ein intensives Aroma, haben eine offene Krume, eine knusprige Kruste und wecken Erinnerungen an unseren letzten Italienurlaub. Wenn ihr


mehr lesen
Luftige Brötchen mit Sauerteig ĂŒber Nacht

Luftige Brötchen mit Sauerteig ĂŒber Nacht

Heute gibt’s klassische rustikale Weizen-Brötchen mit Sauerteig. Der Teig ist super einfach gemacht, kommt ohne Kneten aus, braucht nur wenige Zutaten und keine Vorteige oder BrĂŒhstĂŒcke. Die luftigen Brötchen bekommen ihre rustikale Kruste indem sie mit dem Schluss


mehr lesen
Oster-Brötchen mit Sauerteig

Rezept: Herzhafte Osternester mit Sauerteig backen

Diese herzhaften Osternester bestehen aus Brötchenteig mit Sauerteig. Sie sind knusprig, kommen ohne Hefe und ohne Kneten aus und ihr könnt den Teig ĂŒber Nacht ruhen lassen. Damit eure Osternester noch hĂŒbscher werden, könnt ihr sie außerdem mit Sesam oder Mohn bestreuen.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Ruhezeit 10 Stunden
Gesamtzeit 10 Stunden 22 Minuten
Gericht herzhafte Osternester, Sauerteigbrötchen, Sonntagsbrötchen
KĂŒche Deutsch
Portionen 8

Zutaten
  

  • 400 g Ruchmehl oder Weizenmehl Typ 1050
  • 100 g Weizenvollkornmehl frisch gemahlen
  • 300 g Wasser
  • 100 g Sauerteigstarter
  • 1 TL Olivenöl
  • 1Âœ TL Salz

Topping

  • Sesam, Mohn oder Leinsamen

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zu einem homogenen Teig mischen und abgedeckt ruhen lassen bis sich das Teigvolumen deutlich verdoppelt hat. Das kann, je nach Temperatur und SauerteigaktivitĂ€t, zwischen vier und zehn Stunden dauern. Nach zirka zwei Stunden könnt ihr den Teig auch ĂŒber Nacht in den KĂŒhlschrank stellen.
  • Den Teig auf eine bemehlte ArbeitsflĂ€che stĂŒrzen und mit einer Teigkarte* in acht gleichgroße StĂŒcke stechen.
  • Jeden Teigling in drei Teile teilen und mit den HĂ€nden zu StrĂ€ngen rollen. Die StrĂ€nge zu einem Zopf flechten und die Zöpfe kreisförmig auf ein Backblech legen. Das Innere des Kreises sollte etwas grĂ¶ĂŸer sein als der Durchmesser eines Eis, weil sich der Teig noch ausdehnt. Die Osternester mit einem Geschirrtuch abdecken und zirka eine Stunde ruhen lassen.
  • Optional könnt ihr eure Osternester kurz vor dem Backen etwas anfeuchten und mit Mohn oder Sesam bestreuen.
    Tipp: Wenn ihr die Brötchen auf einem Brotbackstein backen wollt, ist es wichtig, dass die Unterseite eurer Brötchen dabei trocken bleibt, damit sie nicht am Stein festbacken.
  • Den Ofen mit einem Brotbackstein* und einer Dampfschale bestehend aus einer ​Edelstahl-Ofenform*​ und ​Lavasteinen* auf 270 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Brötchen vorsichtig auf den Brotbackstein* setzen, die Temperatur auf 230 Grad reduzieren und sieben Minuten mit Dampf und zirka fĂŒnf Minuten ohne Dampf knusprig backen.
Keyword gesund, knusprig, mit Sauerteig, selber backen, vegan, Vollkorn

Du hast eines meiner Rezepte ausprobiert?

⭐⭐⭐⭐⭐

Du wĂŒrdest mir sehr helfen, wenn du dieses Rezept bewertest und dein Feedback in einen Kommentar schreibst. Danke dir!🧡

Zeig mir auch gerne, wie es geworden ist! Verlinke @kruemelig auf deinem Instagram– oder Facebookpost oder nutze #krĂŒmelig. Wenn du dir das Rezept fĂŒr spĂ€ter merken möchtest, speichere es gerne auf Pinterest!

Herzhafte Osternester backen

Hey, schön, dass du hier bist! 🧡

 

Ich bin Theresa und ich backe – am liebsten mit Sauerteig. Auf meinem Blog KrĂŒmelig teile ich meine liebsten Rezepte mit dir.

Das könnte dich auch interessieren

Drei Rezepte fĂŒr Baguettes mit Sauerteig

Drei Rezepte fĂŒr Baguettes mit Sauerteig

Mit kaum einem anderen Brot kann man so viel Eindruck schinden, wie mit einem selbst gebackenem Baguette. Es ist das perfekte Mitbringsel zum Grillabend oder zum weihnachtlichen Fondue-Essen. Mit diesen einfachen Rezepten gelingen euch rustikale Wurzelbrote,...

mehr lesen
Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

In einem Monat ist Johannistag und damit endet die Rhabarber Saison. Aber bis es soweit ist, habe ich noch das ein oder andere Rhabarberrezept, das ich unbedingt mit euch teilen möchte. Heute gibt es fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig. Der Teig ist einfach und...

mehr lesen
Acht Brote zum Grillen mit Sauerteig

Acht Brote zum Grillen mit Sauerteig

Das perfekte Brot zum Grillen, sollte außen knusprig sein und innen so weich, dass es Soßen und Dips gut aufsaugen kann. Außerdem sollte es sich leicht auch ohne Messer teilen lassen und auch optisch etwas hermachen. Wenn es dann noch Urlaubserinnerungen weckt,...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die Ciabatta vorsichtig auf das heiße Backstahl setzen und knusprig backen.

E-Mail-Serie: Die perfekten Sonntagsbrötchen!

Abonniere unseren Sauerteig-Newsletter! 💌

Und erhalte jeden Samstag ein Rezept fĂŒr einfache Sonntagsbrötchen mit Sauerteig per Mail đŸ„Ż

 

Schön, dass du dabei bist! Bitte ĂŒberprĂŒfe dein Postfach, um die Anmeldung zu bestĂ€tigen und die E-Mail-Serie zu starten. 🧡 Bitte ĂŒberprĂŒfe auch deinen Spamordner, wenn du keine Mail von KrĂŒmelig erhalten hast.