Granola mit Sauerteig: Gesundes Knuspermüsli selber machen

Ich weiß: Granola und Sauerteig klingt erstmal nach einer komischen Kombination. Aaaber eigentlich ist es ein ziemlich perfektes Match. Vielleicht habt ihr schon mal Granola-Rezepte gefunden, die Eiweiß nutzen, um das Müsli noch knuspriger zu machen. Das alte Anstellgut in diesem Rezept erfüllt den gleichen Zweck. Und es kann sogar noch mehr als Eiweiß! Sauerteig gibt eurem Granola Aroma, Crunch und das Rezept bleibt sogar vegan. Außerdem habt ihr die Möglichkeit euer Knuspermüsli vor dem Backen fermentieren.

Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstützt dadurch meine Arbeit (Danke dafür 🧡). Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.

Fermentiertes Knuspermüsli

Das alte Anstellgut gibt eurem Granola nicht nur ein besonderes Aroma, sondern macht es auch extra knusprig, ohne, dass ihr mehr Fett und Zucker verwenden müsst. Wenn ihr auch alle gesundheitlichen Vorteile von Sauerteig zu nutzen, könnt ihr euer Knuspermüsli vor dem Backen fermentieren. Dafür mischt ihr die Haferflocken mit Nüssen, Kernen, Gewürzen, Sirup und Nussmus und stellt die Masse über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten morgen backt ihr euer Granola wie im Rezept beschrieben.

Das brauchst du für das selbstgemachte Granola

  • Haferflocken, am besten kernige für extra Crunch.
  • Nüsse und Kerne: Hier könnt ihr nehmen, was ihr wollt. Zu Zimt und Schokolade passen am besten grob gehackte Mandeln und Haselnüsse. Für extra Nährstoffe könnt ihr aber auch Leinsamen, Chiasamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne oder Sesam untermischen.
  • Nussmus: Ihr könnt zum Beispiel Mandelmus oder Erdnussmus nutzen.
  • Sirup für die Süße. Ihr könnt Dattel-, Agaven- oder Reissirup nutzen. Wie viel ihr benutzt, bleibt euch überlassen. Ich nehmen zirka 100g, aber ihr könnt auch weniger oder mehr verwenden – je nachdem, ob ihr euer Knuspermüsli süß oder weniger süß mögt.
  • Sauerteigstarter oder altes Anstellgut. Der Sauerteig gibt eurem Granola nicht nur ein besonderes Aroma, sondern macht es auch extra knusprig, ohne, dass ihr mehr Fett und Zucker verwenden müsst.
  • Zimt für den Geschmack. Wenn ihr weihnachtliches Granola zaubern wollt, dann könnt ihr die Hälfte des Zimts auch durch Lebkuchengewürz ersetzen.
  • Schokodrops: Damit das Müsli nicht zu süß wird, verwende ich gerne Zartbitterschokolade. Ihr könnt aber auch weiße Schokolade oder Vollmilchschokolade nutzen (oder alles auf einmal).
  • getrocknete Früchte, z.B. Cranberries oder Rosinen. Größere Früchte, wie Aprikosen, solltet ihr grob hacken.
  • Salz, aber nur eine Prise.

In drei Schritten: So wird das Schoko-Granola gemacht

  1. Haferflocken mit Gewürzen, Nüssen und Kernen und allen flüssigen Zutaten mischen.
  2. Mischung auf ein Backblech geben und bei 180 Grad zirka 40 Minuten backen.
  3. Schokodrops und getrocknete Früchte auf dem noch heißen Granola verteilen und untermischen. Das Knuspermüsli vollständig abkühlen lassen und in einem verschlossenem Glas lagern.

Hilfreiche Tools – Meine Empfehlungen

Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstützt dadurch meine Arbeit (Danke dafür 🧡). Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.

  • Einen Danish-Whisk* – vor allem wenn ihr keine Knetmaschine nutzt. Damit könnt ihr eure Zutaten vermischen, ohne, dass der ganze Teig am Löffel klebt.
  • Eine Küchenwaage*.

Mehr Produktempfehlungen findet ihr hier.

Mehr Rezepte mit altem Anstellgut

Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

In einem Monat ist Johannistag und damit endet die Rhabarber Saison. Aber bis es soweit ist, habe ich noch das ein oder andere Rhabarberrezept, das ich unbedingt mit euch teilen möchte. Heute gibt es fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig. Der Teig ist einfach und…

mehr lesen
Glutenfreie Sauerteig Waffeln mit Buchweizenmehl

Glutenfreie Sauerteig Waffeln mit Buchweizenmehl

Diese glutenfreien Waffeln werden mit glutenfreiem Sauerteigstarter und frisch gemahlenem Buchweizen gemacht. Dadurch enthalten sie viele Nährstoffe und Ballaststoffe. Buchweizenwaffeln sind je nach Topping ein gesunder Snack, ein leckeres Frühstück oder ein süßer…

mehr lesen
Schoko-Granola mit Sauerteig: Gesundes Knuspermüsli selber machen

Rezept: Schoko-Granola mit Sauerteig

Granola und Sauerteig klingt erstmal nach einer komischen Kombination. Aaaber eigentlich ist es ein ziemlich perfektes Match. Sauerteig gibt eurem Granola Aroma, Crunch und das Rezept bleibt sogar vegan. Außerdem habt ihr die Möglichkeit euer Knuspermüsli vor dem Backen fermentieren.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Granola, Knuspermüsli
Küche Deutsch
Portionen 10 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Haferflocken kernig/Großblatt
  • 200 g Nüsse und Kerne z.B. Leinsamen, Haselnüsse oder Mandeln; ganz, gehackt, gehobelt oder gemahlen
  • 150 g Nussmus z.B. Mandelmus
  • ca. 100 g Sirup z.B. Dattel, Reis oder Agave; nach Geschmack
  • 100 g Sauerteigstarter oder altes Anstellgut
  • 2 TL Zimt
  • 100 g Schokodrops
  • 100 g getrocknete Früchte z.B. Cranberries oder Rosinen
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Haferflocken, Nüsse und Gewürze in einer Schüssel vermischen.
    Haferflocken, Nüsse und Gewürze in einer Schüssel vermischen.
  • Die flüssigen Zutaten in einer Schüssel verrühren und über die trockenen Zutaten geben. Alle trockenen Zutaten sollten mit Sirup, Nussmus und Starter bedeckt sein.
  • Die Mischung auf ein Backblech geben, möglichst flach verteilen und bei 160 Grad zirka 40 Minuten backen.
    Die Granola-Mischung auf ein Backblech geben.
  • Die Schokodrops und getrockneten Früchte auf dem noch heißen Granola verteilen und gut untermischen.
    Die Schokodrops und getrockneten Früchte auf dem noch heißen Granola verteilen und gut untermischen.
  • Das Knuspermüsli vollständig abkühlen lassen und in einem verschlossenem Glas lagern.
  • Das Schokogranola mit Jogurt oder Hafermilch servieren. Guten Appetit!
    Das Schokogranola mit Jogurt oder Hafermilch servieren.

Notizen

Fermentiertes Knuspermüsli
Das alte Anstellgut gibt eurem Granola nicht nur ein besonderes Aroma, sondern macht es auch extra knusprig, ohne, dass ihr mehr Fett und Zucker verwenden müsst. Wenn ihr auch alle gesundheitlichen Vorteile von Sauerteig zu nutzen, könnt ihr euer Knuspermüsli vor dem Backen fermentieren. Dafür mischt ihr die Haferflocken mit Nüssen, Kernen, Gewürzen, Sirup und Nussmus und stellt die Masse über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten morgen backt ihr euer Granola wie im Rezept beschrieben.
Keyword Frühstück, gesund, knusprig, mit altem Anstellgut, mit Sauerteig, vegan

Du hast eines meiner Rezepte ausprobiert?

⭐⭐⭐⭐⭐

Du würdest mir sehr helfen, wenn du dieses Rezept bewertest und dein Feedback in einen Kommentar schreibst. Danke dir!🧡

Zeig mir auch gerne, wie es geworden ist! Verlinke @kruemelig auf deinem Instagram– oder Facebookpost oder nutze #krümelig. Wenn du dir das Rezept für später merken möchtest, speichere es gerne auf Pinterest!

Schoko-Granola mit Sauerteig: Gesundes Knuspermüsli selber machen

Hey, schön, dass du hier bist! 🧡

 

Ich bin Theresa und ich backe – am liebsten mit Sauerteig. Auf meinem Blog Krümelig teile ich meine liebsten Rezepte mit dir.

Das könnte dich auch interessieren

Drei Rezepte für Baguettes mit Sauerteig

Drei Rezepte für Baguettes mit Sauerteig

Mit kaum einem anderen Brot kann man so viel Eindruck schinden, wie mit einem selbst gebackenem Baguette. Es ist das perfekte Mitbringsel zum Grillabend oder zum weihnachtlichen Fondue-Essen. Mit diesen einfachen Rezepten gelingen euch rustikale Wurzelbrote,...

mehr lesen
Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

Saftige und fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig

In einem Monat ist Johannistag und damit endet die Rhabarber Saison. Aber bis es soweit ist, habe ich noch das ein oder andere Rhabarberrezept, das ich unbedingt mit euch teilen möchte. Heute gibt es fluffige Rhabarber Muffins mit Sauerteig. Der Teig ist einfach und...

mehr lesen
Acht Brote zum Grillen mit Sauerteig

Acht Brote zum Grillen mit Sauerteig

Das perfekte Brot zum Grillen, sollte außen knusprig sein und innen so weich, dass es Soßen und Dips gut aufsaugen kann. Außerdem sollte es sich leicht auch ohne Messer teilen lassen und auch optisch etwas hermachen. Wenn es dann noch Urlaubserinnerungen weckt,...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Gesunde Waffeln mit Buchweizenmehl

Fünf Zero-Waste-Rezepte für dein altes Anstellgut

E-Mail-Serie für 0 Euro 💌

Abonniere unseren Sauerteig Newsletter und los geht's!

Schön, dass du dabei bist! Bitte überprüfe dein Postfach, um die Anmeldung zu bestätigen und die Rezepte zu erhalten. 🧡