Friss dich dumm Brot mit Sauerteig

Ich weiß, ich weiß – der Name klingt komisch, aber das Brot ist wirklich unglaublich lecker! Das „Friss dich dumm“ Brot ist scheinbar eine echte Institution in der Pampered Chef und Thermomix Community. Es ist vor allem für eine extrem knusprige Kruste bekannt und wird am besten warm gegessen. Weil ich kein Teil dieser Community bin, kann ich euch leider nicht sagen, wie ihr den Teig im Thermomix zubereitet oder für welche Ofenform das Brot ursprünglich gedacht ist. Ihr könnt dieses „Friss dich dumm“ Brot aber im Römertopf, im Gusseisentopf oder auf einem Backstein backen. Diese Version des Weizenmischbrots kommt ganz ohne Hefe und ohne Zucker aus (das Originalrezept enthält einen Teelöffel Zucker) und wird nur mit Sauerteig gemacht. Lasst es euch schmecken!

Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstützt dadurch meine Arbeit (Danke dafür 🧡). Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.

Friss dich dumm Brot – mit und ohne Römertopf

Ohne Römertopf

Ihr könnt das Weizenmischbrot entweder als frei geschobenen Laib auf einem Backstein* oder in einem Gusseisentopf* backen. Dafür wird das Brot nach der ersten Teigruhe geformt und in ein Gärkörbchen* gelegt. Das Gärkörbchen* könnt ihr über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag wir der Ofen mit einem Backstein* und einer Dampfschale (bestehend aus einer ​Edelstahl-Ofenform*​ und ​Lavasteinen*) oder mit einem Gusseisentopf* auf 250 Grad vorgeheizt. Das Sauerteigbrot wird dann 30 Minuten bei 230 Grad mit Dampf (oder Deckel) und 25 bis 30 Minuten ohne Dampf (oder Deckel) gebacken.

Friss dich dumm Brot ohne Römertopf

Mit Römertopf

Wenn ihr das Friss dich dumm Brot im Römertopf* backen möchtet, lasst ihr das Brot ebenfalls in einem Gärkörbchen* über Nacht im Kühlschrank ruhen. Vor dem Backen wird der Römertopf* NICHT gewässert, sondern stattdessen eingefettet und mit Mehl ausgestaubt. Anschließend wird das Brot aus dem Gärkörbchen in den kalten Römertopf gestürzt. Den Topf in den NICHT vorgeheizten Backofen stellen und das Brot bei 240 Grad Ober-/Unterhitze 50 Minuten mit Deckel und 10 Minuten ohne Deckel backen.

Ähnliche Rezepte

Hilfreiche Tools – Meine Empfehlungen

Bei den Links mit Sternchen* handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstützt dadurch meine Arbeit (Danke dafür 🧡). Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr Infos zum Datenschutz findet ihr hier.

Mehr Produktempfehlungen findet ihr hier.

Mehr Sauerteigbrote

Das beste Stockbrot Rezept mit Sauerteig

Das beste Stockbrot Rezept mit Sauerteig

Mit Stockbrot ist das so eine Sache… Oft ist es verbrannt, bevor es richtig durchgebacken ist. Aber wenn man den richtigen Moment erwischt, dann gibt es wenig besseres als frisches Stockbrot mit einer knusprigen Kruste und einem weichen fluffigen Kern. Damit euch ab…

mehr lesen
Friss dich dumm Brot mit Sauerteig

Rezept für Friss dich dumm Brot mit Sauerteig

Der Name klingt komisch, aber das "Friss dich dumm" Brot ist wirklich unglaublich lecker! Es ist vor allem für eine extrem knusprige Kruste bekannt und wird am besten warm gegessen. Diese Version für das Weizenmischbrot kommt ganz ohne Hefe und ohne Zucker aus und wird nur mit Sauerteig gemacht. Ihr könnt das "Friss dich dumm" Brot entweder im Römertopf, im Gusseisentopf oder auf einem Backstein backen.
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Ruhezeit 18 Stunden
Gesamtzeit 19 Stunden 20 Minuten
Gericht Friss dich dumm Brot, Sauerteigbrot, Weizenmischbrot
Küche Deutsch
Portionen 1 Laib

Zutaten
  

  • 500 g Wasser im Sommer kalt und im Winter lauwarm
  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 175 g Roggenmehl Typ 1150 oder Vollkornmehl
  • 50 g Sauerteigstarter
  • 3 TL Salz

Anleitungen
 

Tag 1

  • Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und abgedeckt für vier bis sechs Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Nach 40 Minuten einmal dehnen und falten.
  • Wenn sich das Volumen des Teiges deutlich vergrößert hat, wird der Teig zu einem Leib geformt und in ein bemehltes Gärkörbchen* legen. Das Gärkörbchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tag 2

  • Ihr könnt das Weizenmischbrot entweder im Römertopf, als frei geschobenen Laib auf einem Backstein* oder in einem Gusseisentopf* backen.
  • Im Gusseisentopf oder auf dem Backstein: Den Ofen mit einem Backstein* und einer Dampfschale (bestehend aus einer ​Edelstahl-Ofenform*​ und ​Lavasteinen*) oder mit einem Gusseisentopf* auf 250 Grad vorgeheizt.
  • Das Sauerteigbrot für 30 Minuten bei 230 Grad mit Dampf (oder Deckel) und 20 bis 30 Minuten ohne Dampf (oder Deckel) gebacken.
  • Im Römertopf: Vor dem Backen wird der Römertopf* NICHT gewässert, sondern stattdessen eingefettet und mit Mehl ausgestaubt. Anschließend wird das Brot aus dem Gärkörbchen in den kalten Römertopf gestürzt.
  • Den Topf in den NICHT vorgeheizten Backofen stellen und das Brot bei 240 Grad Ober-/Unterhitze 50 Minuten mit Deckel und 10 Minuten ohne Deckel backen.
Keyword einfach, fluffig, knusprig, mit Dinkelmehl, mit Roggenmehl, mit Sauerteig

Du hast eines meiner Rezepte ausprobiert?

⭐⭐⭐⭐⭐

Du würdest mir sehr helfen, wenn du dieses Rezept bewertest und dein Feedback in einen Kommentar schreibst. Danke dir!🧡

Zeig mir auch gerne, wie es geworden ist! Verlinke @kruemelig auf deinem Instagram– oder Facebookpost oder nutze #krümelig. Wenn du dir das Rezept für später merken möchtest, speichere es gerne auf Pinterest!

Friss dich dumm Brot mit Sauerteig ohne Römertopf

Hey, schön, dass du hier bist! 🧡

 

Ich bin Theresa und ich backe – am liebsten mit Sauerteig. Auf meinem Blog Krümelig teile ich meine liebsten Rezepte mit dir.

Das erwartet dich

  • R20+ einfache und gelingsichere Rezepte für Sommerbrote mit Sauerteig
  • RIn einem liebevoll gestalteten E-Book
  • RMit exklusiven Varianten für Focaccia, Pinsa und Zupfbrot
  • RInklusive Sauerteig Guide mit Tipps und Tricks zum Füttern und Pflegen
  • RUrlaubsfeeling pur: Die Rezepte wecken Erinnerungen an deinen letzten Urlaub. Ciabatta, Focaccia und Baguettes – perfekt als Beilage zum Grillen oder zu frischen Salaten.

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Quarkbällchen mit Sauerteig | wie vom Bäcker

Die besten Quarkbällchen mit Sauerteig | wie vom Bäcker

Heute habe ich das Rezept für die besten Quarkbällchen der Welt für euch (oder zumindest für die besten Quarkbällchen, die ich je gegessen habe). Dank dem Sauerteig im Teig sind sie super aromatisch und fluffig. Und das Beste: Ihr bekommt nie frischere Quarkbällchen,...

mehr lesen
Kouglof – Saftiger Elsässer Gugelhupf mit Sauerteig

Kouglof – Saftiger Elsässer Gugelhupf mit Sauerteig

Elsässer Gugelhupf oder Kouglof ist ein Napfkuchen mit Rosinen. Klassischerweise wird er mit Hefe getrieben, aber ich habe natürlich eine Version mit Sauerteig für euch. Das Highlight ist die karamellisierte Mandelschicht auf dem französischen Kuchen. Darum werdet ihr...

mehr lesen
Das beste Stockbrot Rezept mit Sauerteig

Das beste Stockbrot Rezept mit Sauerteig

Mit Stockbrot ist das so eine Sache... Oft ist es verbrannt, bevor es richtig durchgebacken ist. Aber wenn man den richtigen Moment erwischt, dann gibt es wenig besseres als frisches Stockbrot mit einer knusprigen Kruste und einem weichen fluffigen Kern. Damit euch ab...

mehr lesen

2 Kommentare

  1. Sabine

    Hallo,
    Ich hab mal ne Frage bzgl. deines Friss mich dumm Brot.
    Es heißt das es mit Sauerteig gebacken wird, aber in der Zutatenliste fehlt mir dieser. Welche Angabe stimmt?
    Ist es mit oder ohne Sauerteig.
    Klingt ansonsten Klasse und würde es gerne ausprobieren.
    Gruß Sabine

    Antworten
    • Theresa

      Hallo Sabine, ohje du hast natürlich recht! Ich hab die Sauerteigmenge jetzt ergänzt. Danke für den Hinweis! 🧡

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating